Gernsheimer Hochseekameradschaft e.V.

Rund um die Segelyacht Moby Dick III.

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


news

News

Einladung zum Saisonabschluss 2022

Der diesjährige Kameradschaftsabend der GHK findet am 8. Oktober ab 18:00 statt. Informationen zur Veranstaltung als auch Anmeldedaten findet Ihr in nachfolgendem Einladungsschreiben.

Download: Kameradschaftsabend 2022 Einladung

14.09.2022 16:43 Uhr · Michael Reinke

Ostsee – NOK – Bremerhaven

Der diesjährige „Jugendtörn“ stach am 28. August in Aarhus mit 3 neuen Mitseglern in See. Erste Station: die Insel Samsoe. Fast schon üblich drehte das Wetter nach kurzer Regenphase auf Sonne. Bei dieser Wetterlage sollte es dann auch bis zum Törnende bleiben. Der nächste Schlag führte nach Middelfart in den Gammelhavn. Die Entscheidung für den kleinen Belt war kurz zuvor gefallen. Die Überfahrt bot perfekte Segelbedingungen, die Segel wurden erst kurz vor der Hafeneinfahrt eingeholt. Nach Querung des kleinen Belts wurde in Sonderburg nördlich der König Christian Brücke festgemacht. Nächster Stopp: Kiel/Laboe, ebenfalls nach einem sehr schönen Segeltag erreicht. Der kommende Morgen wurde früh zur Verholung an den Eingang des Nord-Ostsee-Kanals (NOK) genutzt. Leider umsonst, da u.a. wegen Nebel im Kanal erst um ca. 10:00 eine erste Schleusung für Sportboote durchgeführt wurde. Am Abend wurde schließlich im Kanal im Yachthafen Brunsbüttel festgemacht. Da dauerhaft anhaltende Windbedingungen einen avisierten Abstecher nach Sylt torpedierten, wurde am Folgetag nach Verlassen der Elbe direkt Bremerhaven durch das Wattenmeer, meist unter Segel, angesteuert. Nach erneuter Schleusung konnte im Neuen Hafen an der Kaimauer festgemacht werden. Am vorletzten Tag wurde die Moby Dick III noch in die finale Marina im Fischereihafen verholt. Pünktlich vor Abreise mit der Bahn setzte der Regen ein.

Moby Dick III Route Routenübersicht (Quelle: GoogleEarth)

Impressionen vom Törn

Moby Dick III unter vollen Segeln Moby Dick III unter vollen Segeln (Quelle: Michael Reinke)

Moby Dick III unter vollen Segeln Moby Dick III unter vollen Segeln (Quelle: Michael Reinke)

Moby Dick III Gennaker Moby Dick III mit gesetztem Gennaker (Quelle: Michael Reinke)

Moby Dick III chillen in Sonderburg Moby Dick III chillen in Sonderburg (Quelle: Michael Reinke)

10.09.2022 16:44 Uhr · Michael Reinke

Saison 2022 gestartet!

Die Moby Dick III hat den Winterlagerhafen in Puck verlassen und ist in die Saison 2022 gestartet. Mit frisch renoviertem Deck geht es westwärts mit Etappenziel Stralsund.

Moby Dick III wieder unterwegs. Saison 2022 gestartet

30.05.2022 16:50 Uhr · Michael Reinke

Deck ist fertig

Die Arbeiten am Deck sind fertig. Nachfolgend ein paar aktuelle Impressionen. Die Restarbeiten vor Törnbeginn im Mai werden ebenfalls in Kürze abgeschlossen sein.

Moby Dick III Blick auf Vorschiff

Moby Dick III neue Lüftungskästen aus Holz

Moby Dick III Blick auf Kartenhaus mit neu eingesetzten Fenstern

29.04.2022 14:51 Uhr · Michael Reinke

Winterlagerupdate II

Die Arbeiten an der Decksrenovierung zeigen deutliche Fortschritte. Nach Erneuerung der Verschraubungen wurden neue Holzpfropfen passgenau eingesetzt.

Moby Dick III neu verschraubt und Holzpfropfen gesetzt

In die vertieften Fugen wurde ein Sperrband am Fugenboden eingesetzt. Dies verhindert den Formschluss des Fugenmaterials mit dem Boden, da nur eine Verbindung zu den Fugenseiten hergestellt werden darf.

Moby Dick III Fugen mit eingesetztem Sperrband

Im Anschluss wurde das neue Fugenmaterial eingebracht und wartet nun auf vollständige Aushärtung.

Moby Dick III Neue Fugenmasse eingebracht

26.03.2022 09:28 Uhr · Michael Reinke
news.txt · Zuletzt geändert: 17.12.2012 08:03 Uhr von Thomas Wetterer